Samstag, 9. März 2013

schweinchenblau


Mutterstolz, Teil 126 b: Das blaue Filzschwein der großen Liese.

Herkunft: Werkunterricht
jetzt: bei uns

Kommentare:

  1. man beachte das ringelschwänzchen in kontrastfarbe;) solch rührende stoffwesen von kinderhand gefertigt, bewahre ich auch für die nachwelt auf:)
    liebst b.

    AntwortenLöschen
  2. Haha klasse Schweinchen :) Grüße an die große Liese! Hat sie super gemacht! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werd's ausrichten. Liebe Grüße

      Löschen
  3. Na da fällt wohl der Apfel nicht weit vom Stamm...Zuckersüß! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber zuckersüß.
    Toll, wenn die Kleinen auch mit Freude handarbeiten.

    Liebe Grüße
    und einen schönen Sonntag

    Nula

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. ja, schön gesagt! gefällt mir auch saugut!

      Löschen
  6. Hallo, so etwas muss man immer gut aufheben - ich habe mal einen Teddy gestrickt als ich auf die Spuren der Kreativität in jungen Jahren traf und im Laufe der Zeit wurde er irgendwie entsorgt...heute hätte ich ihn gerne wieder!

    Liebe Grüße

    PS: jetzt hast Du eine weitere Leserin - schöner Blog!

    AntwortenLöschen

Blogging tips