Donnerstag, 24. Oktober 2013

Neuzugang, blau und wendig


Volksfest kann so einfach sein.

Ein Sperrmüllberg am Ende der Straße, alle Kinder des Viertels knietief darin unterwegs. Anwohner, die schnell noch ein Stück dazulegen und, ganz ungeplant, etwas anderes dafür mit nach Hause nehmen. Und einen Plausch halten. Oder ein paar mehr, den ganzen Nachmittag lang. 

Natürlich haben wir auch einen Fund gemacht: Der Schulstuhl mit blauer Sitzfläche hat Jahrzehnte im Keller des Nachbarhauses geschlafen. Jetzt darf er bei uns am Küchentisch einen neuen Lebensabschnitt beginnen. 

Ein bisschen Leim für die Armlehnen haben wir ihm gegönnt und ein gemütliches Wendekissen. Zum Wenden deshalb, weil von beiden Stoffen nur noch Reststücke da waren. 

Welcher davon der hübschere ist, darüber gehen die Meinungen hier auseinander. Die kleine Liese sieht lieber die blaugemusterte Kissenseite nach oben gekehrt, blau zu blau, so muss es sein. Ich dagegen bevorzuge Kontrast und herbstelnden Zwiebelstoff. 

Macht aber nichts. So bleiben wir beide in Bewegung: Wer vorbeikommt, wendet.   

Siebzehnmal am Tag.


Kommentare:

  1. Ein schöner Stuhl... den hätte ich sicher auch nicht im Haufen drin gelassen. :-)

    Herzlich, Katja... die gerade eure Flotte bewundert hat

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Fund! Ich bedaure es sehr, dass es bei uns keinen Straßen-Sperrmüll mehr gibt...erinnere mich noch daran, wie ich früher schon mit meinem Eltern immer "rümpeln" gegangen bin. Und irgendwie ist mir das erhalten geblieben :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ein schöner Stuhl ist das! Einen tollen Fund habt ihr da gemacht. Der Stuhl gefällt mir sehr und ich wünsche euch viel Freude damit :-)
    Liebe Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh und ahhhh und schöööön! Ich liebe diese Art von Stühlen. Bei mir werden gerade vier alte Stühle abgeschliffen:-). Freude herrscht! Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  5. Ui, den hätt ich auch nicht stehengelassen...
    LG
    Car o

    AntwortenLöschen
  6. liebe eva, deinen blog find' ich super! liebe grüße von entfernterfacebookbekannter julia :)

    AntwortenLöschen
  7. Die blaue Tafel sieht viel besser hier :)

    AntwortenLöschen
  8. hallo eva,

    ich habe mit großer freude stets deinen blog gelesen und frage mich, wieso es seit fats einem jahr so still hier geworden ist! ich hoffe, es ist alles ok!
    grüße aus berlin - g-

    AntwortenLöschen
  9. ich schaue immer wieder gespannt rein, ob hier was schönes passiert. ich vermisse fuchs&hase sehr. hoffe die lust kommt nochmals um hier weiterzumachen:)
    herzlich
    ewa

    AntwortenLöschen
  10. Schade, dass es diesen bislang informativen Blog nicht mehr gibt bzw. neues nicht veröffentlicht wird.

    AntwortenLöschen
  11. Guten Tag,

    Wir verkaufen Maßgeschneiderte Brautkleider, Abendkleider, Abiballkleider und Kleider für besondere Anlässe auf unserer Webseit. Wir haben Ihre Webseite gefunden, und wir hoffen eine kooperative Geschäftsbeziehung mit Ihnen aufzubauen.

    Wir wollten wissen ob Sie für uns einen Post schreiben könnten und/oder einen Banner auf Ihrer Webseite möglich ist.

    Wenn Sie interessiert sind bitte kontaktieren Sie uns an: miaberlinmarketing@yahoo.com
    Wir freuen uns von Ihnen zu hören
    Beste Grüsse

    AntwortenLöschen

Blogging tips